Freitag, 13. September 2013

Ein leidenschaftlicher Traktorfahrer

..... geht in Rente und ich durfte die Karte für den Abschied basteln. "Schatz, könntest du uns vielleicht ...?" Dieser Satz und ein liebevoller Blick von meinem Mann und ich konnte nicht ablehnen. Allerdings habe ich darauf bestanden, dass er mir ein paar Anhaltspunkte gibt, denn so ganz "blind" wollte und konnte ich die Karte nicht gestalten. Gemeinsam haben wir dann meine Stempel durchforstet. Norm von Art Impressions sowie der alte Traktor von PSX (leider gibt es diese Firma nicht mehr auf dem Markt) sollten es dann sein. Natürlich wurde die Wunschliste noch etwas länger. Es sollte genug Platz für alle Kollegen zum Unterschreiben sein. Außerdem sollte die Karte ausdrücken, dass der Kollege vermisst wird und viel Schnick-Schack sollte auch nicht drauf. "Ist ja für einen Mann!" Viel Zeit zum Nachdenken hatte ich auch nicht, denn es müssen alle Kollegen unterschreiben und nicht jeder hat täglich Dienst. Also habe ich einfach mal losgelegt. Die Karte ist ganz bewusst fröhlich-bunt. Immerhin freut sich der ältere Herr jetzt auf seinen wohlverdienten Ruhestand und feiert dies auch mit allen Kollegen. Ihr wollt die Karte sehen? Bitte schön!


für einen ersten Eindruck

Deckblatt

auf der linken Seite darf unterschrieben werden

auch hier können die Kollegen links unterschreiben

noch mehr Platz für Unterschriften

Die Karte entstand mal wieder in einer Nachtschicht. Als mein Mann die Karte dann endlich sah, war er schwer begeistert. Ich bin mal gespannt, wann es wieder heißt "Schatz, bist du so lieb?" *grins*

Hättet Ihr etwas anders gemacht? Ich bin gespannt auf eure Meinung.


Liebe Grüße
Creatine





Sonntag, 8. September 2013

CAS-Ketting

..... bei den Stempelhühnern. Wie ihr bestimmt bemerkt habt, war es ein paar Wochen ziemlich ruhig auf meinem Blog. Ich war nicht ganz untätig, aber ich habe es einfach nicht geschafft, es euch auch zeitnah zu zeigen. Irgendwie war immer etwas. Ihr kennt das ganz bestimmt auch. Ok, zurück zum eigentlich Postthema. Meine Kettingpartnerin mag die Igelchen von Penny Black. Ich finde die Motive auch knuffig und so habe ich dann auch meinen neuesten Stempel dafür eingeweiht.




Meine Karten sind ja selten mit viel "Gedöns" drauf, aber CAS (clean and simple) war auch für mich ungewohnt. Ich denke, ich habe es aber gut getroffen. Hoffentlich gefiel sie der Empfängerin auch ein wenig. Eine Kleinigkeit hatte ich noch dazu gepackt, jedoch aus Zeitmangel nicht mehr fotografiert. Gerne hätte ich euch noch den "Blumenbausatz" gezeigt, aber die Empfängerin hat leider auch kein Foto davon eingestellt.

Ach ja, ich habe mir extra für dieses Ketting ein anderes Papier zugelegt. Heike/krokodilli hat auf ihrem Blog einen tollen Papiertest durchgeführt. Hier habe ich  mir zum Probieren einen kleinen Block Stonehenge-Papier gekauft und bin damit wirklich sehr zufrieden. Ich bin zwar nicht perfekt, aber Übung macht den Meister. Auch hier noch ´mal vielen Danke Heike.


Einen guten Start in die neue Woche wünscht euch
Creatine